Schriftgrad:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

Gesellschaftslehre

Der Fachbereich Gesellschaftslehre am Vicco-von-Bülow-Gymnasium Falkensee stellt sich vor

 

Die Herausforderungen an uns heute sind sehr verschiedenartig und umfangreich. Um sie zu bewältigen oder gar zu lösen, ist die Mitwirkung und der Einsatz eines jeden im Moment und in der Zukunft erforderlich.

 

Das ist eine ziemlich große Aufgabe für uns alle, Schüler, Lehrer, Geschwister, Eltern, Großeltern, …

 

Welche Herausforderungen sind das? Hier einige Beispiele:

  • Chancen und Risiken der zunehmenden Globalisierung
  • Einfluss auf das Klima mit seinen Folgen
  • Rasante Entwicklung der Bevölkerungszahlen
  • Große Unterschiede zwischen kleinen und großen Regionen der Welt früher wie heute
  • Konflikte in verschiedenen Teilen der Erde
  • Vernünftiger Umgang mit den Rohstoffen
  • Zusammenwachsen der Länder Europas

 

Diese und weitere Themen werdet ihr am Neuen Gymnasium Falkensee kennen lernen, auf unterschiedliche Weise untersuchen und besprechen im Rahmen der „Gesellschaftslehre“. Dazu gehören die Fächer Geografie, Geschichte und Politische Bildung (ab Klasse 9).

 

Wir wollen in diesen Fächern erreichen, dass ihr …

  • demokratisch, nachhaltig und gesundheitsbewusst handeln lernt
  • über den „Tellerrand“ schaut, um zu erkunden, welche anderen Fächer sich auf ihre Weise mit diesen Themen auseinandersetzen. So versteht ihr Zusammenhänge besser.
  • von Menschen aus anderen Ländern, Kulturen oder Erdteilen lernt, um ihr Handeln noch besser zu begreifen
  • Denkweisen aus verschiedenen Zeiten prüft, um Fehler der Vergangenheit zu vermeiden oder zu beheben
  • euch dabei moderner Medien bedient, um eure Ergebnisse sichtbar zu machen

 

Wer hilft euch dabei?

Im Schuljahr 2014/2015 sind dies folgende Fachlehrerinnen und –lehrer:

Geografie (Geo): Herr Baumann, Herr Hegewald, Herr Richter
Geschichte (Ge): Frau Laurich, Frau Sandner, Herr Dr. Kusch, Herr Dähnrich, Frau Junker-Lützkendorf
Politische Bildung (PB): Frau Sandner, Herr Moinizadeh, Herr Richter, Frau Gehr

 

Was hatten/haben wir zusätzlich vor (z.B. Projekte, Wettbewerbe)?