Schriftgrad:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

Mathematik

Mathematik ist eine wichtige (Hilfs-) Wissenschaft. Sie wird benötigt, um die Welt zu verstehen und ist Grundlage für viele Wissenschaften und  alltägliche Vorgänge.

 

Als Unterrichtsfach ist die Mathematik eines der Hauptfächer, die bis zum Abitur durchgehend unterrichtet werden. In der Sekundarstufe I wird Mathematik mit 4 Wochenstunden unterrichtet. In der Sekundarstufe II entscheiden sich die Schüler zwischen Grundkurs Mathematik (4 Wochenstunden) und Leistungskurs (5 Wochenstunden).

 

Um unsere Schülerinnen und Schüler optimal auf die zentrale Abschlussprüfung am Ende der Klassenstufe 10 vorzubereiten, findet in der 10. Jahrgangsstufe eine zusätzliche Mathematikstunde statt. In dieser werden hauptsächlich Inhalte und Fertigkeiten der vergangenen Schuljahre wiederholt und gezielt auf die Prüfungen hingearbeitet.

 

 

Im Mathematikunterricht geht es darum, sowohl inhaltliche Kompetenzen, als auch prozessbezogene Kompetenzen zu fördern, kurzgefasst: Wissen und Fähigkeiten.

 

Um die vielfältigen Kompetenzen zu fördern, werden verschiedene Unterrichtsformen wie z.B. die Methode des Gruppenpuzzles, Stationenlernen und die Ich-Du-Wir-Methode angewendet. Der Computer ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil des Mathematikunterrichts. So arbeiten wir insbesondere in der Oberstufe mit unterschiedlichen Computer-Algebra-Systemen und bereits ab der 7. Klasse z.B. mit dem Programm/der App "Geogebra".

Das Tafelwerk als umfassende Formelsammlung bietet den Schülerinnen und Schülern nicht nur ein Nachschlagewerk für Formeln und Zusammenhänge, die sie damit nicht auswendig zu lernen brauchen, sondern bereitet sie auch frühzeitig auf die Verwendung von zugelassenen Hilfmitteln in den zentralen Prüfungen P10 und Abitur vor.

 

Somit werden die Schülerinnen und Schüler gezielt auf die Prüfungen am Ende der Klassenstufe 10 sowie das anschließende Abitur vorbereitet. Die in der Regel klar über dem Landesdurchschnitt liegenden Ergebnisse unserer Abiturienten im Fach Mathematik zeigen die WIrksamkeit unserer Unterrichtsarbeit.

 

Das Vicco-von-Bülow-Gymnasium beteiligt sich regelmäßig an verschiedenen Wettbewerben der Mathematik. Dazu gehören unter anderem der Känguru-Wettbewerb oder die Mathemik-Olympiade.

 

 

Der Fachbereich Mathematik/WAT/Informatik wird von Herrn Ide geleitet.

Die unterrichtenden Lehrerinnen und Lehrer in Mathematik sind Herr Ide (Ma/Phy), Frau Kaltenstadler (Ma/Phy), Frau Moinizadeh (Ma/Ch), Frau Müller (Ma/Phy/La), Herr Neuse (Ma/Phy),  Herr Rinkau (Ma/Phy) und Frau Weißberg (Ma/Bio).