Schriftgrad:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

Fachbereich Musik

Musik am Vicco-von-Bülow-Gymnasium

Im Musikunterricht lässt sich die Einheit von Denken, Fühlen und Handeln erleben. Zu den zentralen Anliegen des Faches Musik gehören die Entwicklung von Sensibilität und Einfühlungsvermögen, von Fantasie, Kreativität und Urteilsfähigkeit.

Die sinnliche Wahrnehmung, verstehendes Erkennen und praktisches Tun sind daher bestimmendes Merkmal des Musikunterrichts. Zu wahren „Künstlern“ werden unsere Schüler immer dann, wenn es darum geht, die theoretischen Grundlagen in praktischen Übungen (z.B. an den Keyboards, mit den Boomwhackers, den Gitarren oder den Schlaginstrumenten) umzusetzen.

 

Der Unterricht in den beiden Fächern wird in den Jahrgangsstufen 7 und 8 mit je 2 Wochenstunden, in den Jahrgangsstufen 9 und 10 mit je einer Wochenstunde erteilt. Für besonders interessierte Schüler werden Musik und Kunst als Schwerpunktunterricht in der 9. und 10. Jahrgangsstufe in einem Umfang von zwei Wochenstunden angeboten. Zahlreiche Arbeitsgemeinschaften ergänzen die unterrichtlichen Angebote.

Weiter werden Möglichkeiten des Lernortwechsels und der Zusammenarbeit mit regionalen Partnern (Haus am Anger/Musikschule) genutzt.

 

 

AG Musik

 

 

 

Musikfahrten 

 

1. Schulhalbjahr 

Chor I - 8.11.2019-11.11.2019 (Burg Stagard)

Chor II - 25.10.2019-28.10.2019 (Gnewikow)

Orchester - 8.11.2019-11.11.2019 (Gnewikow)

Band - 14.9.2019-15.9.2019 (Falkensee)

 

2. Schulhalbjahr 

Chor I - 06.03.2020-09.03.2020 (Burg Stagard)

Chor II - 25.10.2019-28.10.2019 (Burg Stagard)

Orchester - 06.03.2020-09.03.2020 (Gnewikow)

Band - 22.2.2020-23.2.2020 (Falkensee)

 

 

Konzerttermine Schuljahr 2019/2020

Kammermusikabend 19.11.2019, 19:00Uhr in der Mensa

Winterkonzert I 17.12.2019, 19:00Uhr in der Stadthalle Falkensee

Winterkonzert II 18.12.2019, 19:00Uhr in der Stadthalle Falkensee

 

 



Musis

 

Die unterrichtenden Lehrerinnen und Lehrer in Musik sind Frau Bullerjahn (Mu/De), Herr Biemer (Mu/Spo), Herr Wittig (Mu/Spo), Frau Valeske (Deu/Mu/LER) und die Referendare Tobias Pohlmann (Mu/Geo), Byron Carrasco (Mu/Spa)