Schriftgrad:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

Kunst und Musik

Kunst am Vicco - von - Bülow - Gymnasium

KunstKünstlerisch Handeln heißt sich mit ungewohnten Strategien auseinanderzusetzen und neue Lösungswege zu suchen und dem Zufall eine Chance zu geben. Kreativität heißt Selbstvertrauen gegenüber eigenen Ideen aufzubauen und die eigenen Ansätze gegenüber einem Team zu behaupten. Wir vernetzen im künstlerischen Handeln Kompetenzfelder, die in vielen Fachgebieten ihre Anwendung finden.

Im Erdgeschoss des B – Gebäudes befinden sich die zwei großen Kunst – Räume. Ein Ort zum Zeichnen, Malen, Beobachten, Beschreiben, Erproben, Experimentieren, Bauen, Modellieren, Drucken, Inszenieren, Verkleiden und Fotografieren. 

Die praktische, sowie die kunsttheoretische und kunsthistorische Auseinandersetzung verknüpfen sich im Unterricht und verdichtet sich über die Jahre zunehmend.

Die Schülerinnen und Schüler in Jahrgang 7 und 8 erhalten zwei Wochenstunden Kunst, in 9 eine. In Klasse 10 können die Schülerinnen und Schüler zwischen den Fächern Musik und Kunst wählen, was zweistündig erteilt wird. Ab Klasse 9 können die Schülerinnen und Schüler Kunst als Schwerpunkt wählen, der in zwei Wochenstunden unterrichtet wird.

Unsere Schule steht in Kooperation mit der Künstlerwerkstatt Haus am Anger. Dort verbringt jede Klasse der Sek I einen Vormittag, um dort in Zusammenarbeit mit Künstlern andere Verfahren und Techniken kennenzulernen und zu vertiefen.

In den Jahrgängen 11 und 12 führt je ein Leistungskurs (Kurs mit erhöhtem Anforderungsniveau) und drei  zweistündige Kurse (grundlegendes Anforderungsniveau) die Schülerinnen und Schüler zum Abitur. Die schriftliche Analyse künstlerischer Werke, sowie die theoretische Auseinandersetzung mit der eigenen künstlerischen Arbeit werden vertieft thematisiert. Fotografie, Architektur, Malerei und die Auseinandersetzung mit Ausstellungskonzepten bilden die Schwerpunkte in den 4 Semestern, die in der Unterrichtspraxis mit Aspekten weiterer Bereiche der künstlerischen Praxis, von Design bis Plastik, verknüpft werden. Die Klausuren in der Sekundarstufe II finden in verschiedenen Formen statt. Neben der theoretischen Werkanalyse, finden auch Klausuren mit einem praktischen Anteil statt.

Die Teilnahme an Wettbewerben, regelmäßige Exkursionen, jahrgangsübergreifende Projekte, die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen externen Partnern und Künstler/innen liegen uns am Herzen, sowie die individuelle Förderung sehr begabter Schülerinnen und Schülern liegen uns am Herzen.

Knatz

 

 

 

AG Kunst

Zu den Angeboten im Nachmittagsbereich für unsere kunstinteressierten Schülerinnen und Schüler gehören

  • Kunstwerkstatt, dienstags und mittwochs Mittagspause (B 1.12), Frau Knatz
  • Puppenbau AG, mittwochs 8./9. Stunde (B 1.09), Frau Laurich
  • Foto AG, mittwochs vierzehntägig 8./9. Stunde (B 1.12), Frau Junker-Lützkendorf

 

Hier finden Sie weitere Aktivitäten im Fach Kunst:

 

 

Musik am Vicco - von - Bülow - Gymnasium

Im Musikunterricht lässt sich die Einheit von Denken, Fühlen und Handeln erleben. Zu den zentralen Anliegen des Faches Musik gehören die Entwicklung von Sensibilität und Einfühlungsvermögen, von Fantasie, Kreativität und Urteilsfähigkeit.

Die sinnliche Wahrnehmung, verstehendes Erkennen und praktisches Tun sind daher bestimmendes Merkmal des Musikunterrichts. Zu wahren „Künstlern“ werden unsere Schüler immer dann, wenn es darum geht, die theoretischen Grundlagen in praktischen Übungen (z.B. an den Keyboards, mit den Boomwhackers, den Gitarren oder den Schlaginstrumenten) umzusetzen.

 

Der Unterricht in den beiden Fächern wird in den Jahrgangsstufen 7 und 8 mit je 2 Wochenstunden, in den Jahrgangsstufen 9 und 10 mit je einer Wochenstunde erteilt. Für besonders interessierte Schüler werden Musik und Kunst als Schwerpunktunterricht in der 9. und 10. Jahrgangsstufe in einem Umfang von zwei Wochenstunden angeboten. Zahlreiche Arbeitsgemeinschaften ergänzen die unterrichtlichen Angebote.

Weiter werden Möglichkeiten des Lernortwechsels und der Zusammenarbeit mit regionalen Partnern (Haus am Anger/Musikschule) genutzt.

 

 

AG Musik

 

 

Chor- und Orchesterfahrtenfahrten:

 

1. Schulhalbjahr
Chor I - 17.11.2017-20.11.2017 (Windischleuba)
Chor II - 13.10.2017-16.10.2017 (Gnewikow)

Orchester 17.11.2017-20.11.2017 (Gnewikow)

2. Schulhalbjahr:
Chor I - 16.03.18-19.03.18 (Burg Stagard)
Chor II - 13.04.18-16.04.18 (Burg Stagard)
Chor I - 09.05.18-13.05.18 Deutscher Chorwettbewerb (Freiburg)

Orchester 3.3.2018-5.3.2018 (Gnewikow)

 

  • Kostenpflichtiger Gruppenunterricht (20€/Monat) der Musikschule Falkensee in Gitarre, Keyboard und Blechblasinstrumenten
 

Die nächsten Termine:

 

Kammermusikabend am Dienstag, den 07.11.2017, 18:00 Uhr  in der Mensa


Winterkonzert: 12.12.2017+13.12.2017, jeweils 19:00Uhr Stadthalle Falkensee

 

 



Musik-FB

Die unterrichtenden Lehrerinnen und Lehrer in Musik sind Frau Bullerjahn (Mu/De), Herr Biemer (Mu/Spo), Herr Wittig (Mu/Spo), Frau Valeske (Deu/Mu/LER), Frau Gacioch (En/Mu) und Herr Mühmelt (Mu/Bio).