Schriftgrad:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

Unser Schulsanitätsdienst

 

Der Schulsanitätsdienst des Vicco-von-Bülow-Gymnasiums Falkensee stellt gemeinsam mit den Lehrkräften die Erste Hilfe bei Verletzungen und Erkrankungen im Schulalltag sicher. Die aktuell 14 aktiven Mitglieder (Stand 01/2018) haben alle kostenlos an mindestens einem Erste-Hilfe-Kurs des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) teilgenommen und werden jeden Freitag in der Mittagspause in Grundlagen der Ersten Hilfe fortgebildet. Die AG-Leitung obliegt den Lehrkräften Frau Karkhof und Herr Ide sowie dem Leiter des Jugendrotkreuzes Falkensee, Philip Mauersberger.

Der Förderverein der Schule und die Stadt Falkensee haben 6 Funkgeräte und einen gefüllten Notfallrucksack finanziert, sodass die Qualität der Ersten Hilfe an unserer Schule stark verbessert werden konnte.

Die konkreten Aufgaben des Schulsanitätsdienstes:

  • täglich zwei Ersthelfer im Dienst (8-14 Uhr), diese werden über Funkgeräte durch das Sekretariat alarmiert und unterstützen die Erste-Hilfe-Maßnahmen der Lehrkräfte
  • Aus- und Fortbildung der Mitglieder durch das Jugendrotkreuz Falkensee, jährlich ein kostenloser Erste-Hilfe-Kurs
  • regelmäßige Übungen
  • Kontrolle und Befüllung der Erste-Hilfe-Kästen in der Schule
  • Sanitätsdienstliche Absicherung von Schulveranstaltungen
  • Weiterführende Theorieausbildungsinhalte (z.B. Wasser- und Eisrettung, Brandschutz, Inhalte aus Sanitäts- und Rettungsdienst)
  •