Schriftgrad:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 

Pilotprojekt SchulCloud gestartet

01.10.2019

Am 30.9.2019 ist das Pilotprojekt der Brandenburgischen SchulCloud offiziell am Vicco-von-Bülow-Gymnasium gestartet. Mit der SchulCloud erhalten Schüler und Lehrer eine digitale Lernumgebung. Jeder Schüler bekommt hier seinen eigenen virtuellen Arbeitsplatz, an dem er mit Tablet, Smartphone oder Laptop in der Schule oder zu Hause arbeiten kann. Lehrer erstellen online Aufgaben, die allein oder in Gruppen bearbeitet werden.

 

Die SchulCloud ist Teil des Projekts Medienfit, bei dem die Schule mittlerweile seit einem Jahr dabei ist. Durch die projektbezogenen Gelder war auch eine flächendeckende Ausstattung der Schule mit W-LAN möglich.

 

Der Start der SchulCloud begann mit einer Schulstunde von Frau Kramer in der 9d unter Anwesenheit der Schulleiterin Frau Bullerjahn, Frau Herbst vor der Stadverwaltung, dem Medienverantwortlichen Herrn Neuse sowie Vertretern der lokalen Presse. (Den Artikel in der MAZ finden den Sie hier.)

 

Bis zu den Weihnachtsferien sollen alle Schüler einen Zugang zur SchulCloud erhalten und nach Ausbau der Internetanbindung endlich das W-LAN für alle Schüler geöffnet werden. Ja und dann kann es losgehen mit dem nächsten Schitt der digitalen Unterrichtsgestaltung: Die SchulCloud kommt als ein weiterer Baustein zur Steigerung der Unterrichtsqualität am Vicco-von-Bülow-Gymnasium dazu.

 

Wenn Sie mehr über die SchulCloud erfahren möchten, dann besuchen Sie unsere Infoveranstaltung am 12.11.2019 um 17 Uhr in der Mensa.

 

Foto: Anbringen des Aushängeschilds zum Pilotprojekt