Schriftgrad:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 

Turnerinnen erfolgreich vom Bundesfinale zurück

07.06.2019

Die besten Turnmannschaften aus jedem Bundesland traten am 08.05.2019 zum Bundesfinale des Schulsportwettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ in der Sporthalle Berlin Schöneberg an.

Das Land Brandenburg wurde durch unsere Schülerinnen Alina Rohrberg (7a), Hanna Hoffmeister (7b) Emilia Serrin (8a) und Anne Klinder (9c) vertreten.

Die Mädchen turnten einen 4-Kampf aus Sprung, Stufenbarren, Balken und Boden. An jedem Gerät sammelten sie Punkte für die Mannschaftswertung. Die höchste Gesamtwertung erreichten sie an diesem Wettkampftag am Sprung. Die höchste Einzelwertung erreichte Hanna am Balken. Die insgesamt soliden Leistungen der Mädchen, reichten am Ende zu einem respektablem 10. Platz.

Die ersten drei Plätze erturnten die Mannschaften aus Baden-Württemberg (1. Platz) vor Hessen (2. Platz) und Niedersachsen (3. Platz).

Ihren Erfolg feierten die Mädchen bei der großen Abschlussveranstaltung mit Siegerehrung in der Max-Schmeling-Halle, wo 3000 Sportler aus allen teilnehmenden Sportarten (Badminton, Volleyball, Handball,uvm.) eingeladen waren.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für die nächste Saison wünscht euch

Katja Paape

(Sportlehrerin)

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Turnerinnen erfolgreich vom Bundesfinale zurück