Schriftgrad:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 

Turnerinnen qualifizieren sich für das Bundesfinale

24.03.2019

Die besten Turnerinnen und Turner aus jeder Region des Landes Brandenburg, wurden zum Landesfinale am 14.03.19 in die Stadthalle in Falkensee eingeladen. Das starke Teilnehmerfeld aus Bernau, Strausberg, Erkner und Falkensee ließ auf einen spannenden Wettkampf hoffen.

Unsere Mannschaft hat sich in diesem Jahr neu formiert, da zwei Leistungsträgerinnen  der letzten Jahre (Leonie Schipke und Louisa Burda) aus der WK III verabschiedetet wurden. Dafür bereicherten die beiden Neuzugänge  Alina Rohrberg (7a) und Hanna Hoffmeister (7b) die Mannschaft um Anne Klinder (9c) und Emilia Serrin (8a). Die vier Mädchen turnten einen starken Wettkampf, wobei sie vor allem am Boden überzeugen konnten. Die gezeigten Leistungen sicherten der Mannschaft  am Ende den Sieg vor  den Gymnasien aus Straußberg und Erkner, die punktgleich Zweite wurden.

Die starke Mannschaftsleistung ergab sich aus den jeweiligen Einzelleistungen, bei denen Anne Klinder  Siegerin und Hanna Hoffmeister Zweitplatzierte im Landesfinale JtfO in der WK III wurden.

Herzlichen Glückwunsch zu Eurem Erfolg und alles Gute für das Bundesfinale in Berlin.

Herzlichen Dank an die Organisatoren des Landesfinals und auch an die Kampfrichter, die solche Wettbewerbe ermöglichen. Dazu gehörten z. B. Leonie Schipke (10b), Johann Jeschinowski (10b), sowie Jonas Schielke (10d) von unserer Schule.

K. Paape

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Turnerinnen qualifizieren sich für das Bundesfinale