Schriftgrad:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 

Regionalfinale JtfO Gerätturnen

21.02.2019

Die besten Schulturnerinnen und Schulturner der Region Havelland haben am 20.01.2019 am Regionalfinale Jugend trainiert für Olympia in Falkensee teilgenommen. Erstmals fand der Wettbewerb in der Stadthalle und nicht wie in den vorherigen Jahren in der Sporthalle der Kant-Gesamtschule statt.

Unsere Schule war in diesem Jahr mit einer weiblichen Mannschaft in der WK III, sowie 2 Jungen in der WK II vertreten.

Unsere Schülerinnen und Schüler konnten sich auf die neuen Gegebenheiten in der Stadthalle gut einstellen und haben solide Leistungen gezeigt:

Die Mannschaft der WK III hat mit Alina Rohrberg (7a), Hanna Hoffmeister (7b), Emilia Serrin (8a) und Anne Klinder (9c) im 4-Kampf (Sprung, Stufenbarren, Balken, Boden) den 1. Platz vor dem Lise-Meitner Gymnasium belegt. Damit sind sie für das Landefinale am 14.3. qualifiziert.

Die WK II männlich mit Johann Jeschinowski (10b) und Jonas Schielke (10d) belegt im 3-Kampf (Reck, Boden, Sprung) hinter der Kant- Gesamtschule den 2. Platz. Ihnen fehlte für eine bessere Platzierung ein dritter Turner in der Mannschaft.

Die Einzelwertung konnte Anne Klinder in der WK III für sich entscheiden. Hanna Hoffmeister erreichte bei ihrem ersten Start in diesem Wettbewerb einen hervorragenden 2. Platz. Ebenso erturnte Johann Jeschinowski eine Silbermedaille in der Einzelwertung.

 

Herzlichen Glückwunsch den Platzierten und viel Erfolg für das Landesfinale wünscht Euch

Katja  Paape

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Regionalfinale JtfO Gerätturnen

Fotoserien zu der Meldung


Turnen2019 (21.02.2019)