Schriftgrad:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 

Herzlichen Glückwunsch den Landesmeisterinnen

21.03.2017

Nachdem die Turnerinnen einen guten Auftakt beim Regionalfinale JtfO absolviert hatten, stand am 16.03.2017 das Landesfinale in der Sportart Gerätturnen an.

Die Mädchen der WK III (Luka Hoffmeister (8d), Leonie Schipke (8b), Louisa Burda (8b) und Anne Klinder (7c)) konnten sich dabei in einem erstklassigen Wettkampf gegen starke Konkurrenz aus Falkensee, Bernau und Erkner den Titel der Landesmeisterinnen auf Schulebene sichern. Durch geringere Abzüge an den Geräten Sprung, Stufenbarren, Balken und Boden als im Regionalfinale, konnten die Mädchen ihre Leistung im Landesfinale noch steigern.

In der WK II hatten unsere zweitplatzierten Mädchen des Regionalfinals mit Krankheitspech zu kämpfen. Emily Kühn (10c) konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht antreten. Lea Doering (10b) hatte ebenfalls gesundheitliche Probleme, wodurch sie nur am Balken und am Boden turnen konnte. Damit war die gute Mannschaftsleistung des Regionalfinals gefährdet. Doch Melanie Gewiese (10b) versuchte als „fachfremde“ Athletin so viele Punkte, wie möglich für die Mannschaft zu holen. Die soliden Leistungen von Rosanna Stotko (10c) und Lena Schielke (10b) brachten zusätzlich Punkte. Für diese kämpferische Leistung waren die Mädchen zwar Sieger der Herzen aber leider reichte es in der Mannschaftswertung nur zum „undankbaren“ vierten Platz.

In der Einzelwertung darf ebenfalls einigen Schülerinnen unserer Schule, die neben dem Schulpensum ein zeitaufwendiges Training beim TSV- Falkensee absolvieren, gratuliert werden.

Den Titel der Landesmeisterinnen sicherten sich Lena Schielke (WK II) und Leonie Schipke (WK III). Zudem erreichte Anne Klinder den zweiten Platz und Luka Hoffmeister den dritten Platz in der WK III.

Allen Teilnehmerinnen „Herzlichen Glückwunsch“ und für die WK III heißt es Daumen drücken für das Bundesfinale vom 02.-06.05.2017 in Berlin.

Katja Paape

 

Fotoserien zu der Meldung


Landesmeister2017 (21.03.2017)