Schriftgrad:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 

Weihnachtskonzert 2014 des Vicco-von-Bülow-Gymnasiums Falkensee (23.12.2014)

Am 17.12.2014 war es wieder soweit.
Das Falkenseeer Vicco-von-Bülow-Gymnasium lud zum
Weihnachtskonzert in den Konzertsaal des Kant-Gymnasiums
Spandau ein. Mehr als 400 Zuschauer lauschten den
weltlichen und weihnachtlichen Klängen der verschiedenen
Ensembles und sahen ca. 150 Schülerinnen und Schüler auf
der Bühne. Den Rahmen bildeten die zwei Schulchöre, die
sich seit ihrer Gründung im Sommer 2013 großartig
entwickelt haben. Premiere hatte darüber hinaus das neue
Schulorchester, welches in diesem Schuljahr von
unserem Musikkollegen Ferdinand Wittig gegründet wurde.
Es bildet neben den zwei Schulchören nun die dritte
Säule des musischen-künstlerischen Profils. Höhepunkt
am Abend war die Aufführung des Werkes "Laudate Dominum"
von Wolfgang Amadeus Mozart. Zum ersten Mal gab es eine
Zusammenarbeit des Chor I (10.-12. Klasse) mit drei
Streichern und einer Solistin. Olivia Röth (12. Klasse)
sang die schwere Partie mit ihrer jungen und schönen
Sopranstimme souverän und sicher. Der Chor überzeugte
mit einer herausragenden Leistung und harmonierte glänzend
mit den drei Streichern, allen voran dem 1. Geiger Robert
Rülke (12. Klasse). Das Publikum würdigte das gesamte Werk
mit tosendem Applaus. Zum Schluss des Konzertes sang der
gesamte Konzertsaal "Alle Jahre wieder" und läutete die
nun kommende geruhsame Weihnachtszeit ein. Der Fachbereich
Kunst rundete mit der Gestaltung des Foyers die
Veranstaltung wunderbar ab. Es war ein sehr besinnlicher
und schöner Konzertabend. 

Ihnen allen besinnliche Feiertage und eine gesunden
Rutsch ins Neue Jahr 2015
Herzliche Grüße
Christoph Biemer
(Fachbereichsleitung Musik)

[alle Schnappschüsse anzeigen]